Festwoche zur 750-Jahrfeier

21. bis 27. Mai 2018

1. D-Junioren goes "Gothia Cup 2017"

Nur noch wenige Tage bis die „Starkicker“ der 1. D (Jahrgang 2004) zum weltgrößten Jugend – Fußballturnier, dem „Gothia Cup“ vom 16. – 22. Juli 2017 nach Göteborg (SE) reisen.

Los geht es am So. 16. Juli 2017 früh morgens um 06:00 Uhr vom Parkplatz des Don Quichotte an der Osdorfer Landstraße. Das 23-köpfige Team, bestehend aus 16 „Lizenz“-Spielern -

Tobias, Joris, Keanu, Joshua, Liam, Titus, Alan, Torben, Caner, Lennart, Conner, Kian, Thilo, Bela, Thore und Max

1 Betreuerin (Christine S.)

3 Trainern (Torsten S., Peter K. & Nico H.)

2 Assistenz Coaches Torben S. und Marc H.

und last but not least das Teammaskottchen Catherine S. (Torbens Schwester)

- wird die Reise in das ca. 650 km entfernte Göteborg per Reisebus und Fähre antreten.

In Göteborg werden wir in einer Schule in Mölndal – einem südlichen Stadtteil Göteborgs – unser Quartier beziehen und uns auf das kommende Ereignis, welches am Mo. 17. Juli beginnt, vorbereiten.

Laut Internetseite vom Gothiacup (http://results.gothiacup.se/2017,de/start) nehmen 1.756 Teams (Jungs und Mädchen) von 11 – 18 Jahren aus 82 Ländern an diesem Turnier teil. Davon sind in unserem Jahrgang (B13) 134 Teams vertreten, welche in 34 Gruppen á je 4 Teams spielen. Wir sind in Gruppe 33 vertreten und messen uns mit 2 schwedischen sowie dem einzigen - von Göteborg ca. 13 TSD km entfernten - chilenischen Team.

Unser Spielplan in der Gruppe 33:

Mo. 17.07. 14:00 Uhr 1. Gruppenspiel gegen Kungsbacka IF (Schweden)

Di. 18.07. 11:00 Uhr 2. Gruppenspiel gegen Sangre Chilena FC (Chile)

Mi. 19.07. 11:40 Uhr 3. Gruppenspiel gegen Västerås IK (Schweden)

Gruppeneinteilung & Ergebnisse: http://results.gothiacup.se/2017,de/category/11771581

Ab Mittwochnachmittag werden dann, je nach Platzierung in der Gruppe, die Playoffs (A oder B) ausgespielt, d. h. wir haben mindestens 4 Spiele. Werden wir 1. Oder 2. In der Gruppe spielen wir im A - Playoff um die Platzierungen 1 – 67; bei Platz 3 oder 4, um die Plätze 68 – 134. Inklusive Finale sind es maximal 8 Spiele (A/B). Die Spielzeiten werden 2 x 20 min. (bei Erreichen des A – Finales 2 x 25 min.) betragen.

Diese Spielzeiten eröffnen die Möglichkeit, dies zu unserem Vorteil zu nutzen, da unsere Jungs bei einem Rückstand nie aufgeben und dies auch des Öfteren bewiesen haben, Spiele, trotz Rückstand, zu unserem Gunsten zu entscheiden. Zuletzt ist dies am 25.06. auf heimischer Anlage im Lokalderby gegen Groß Flottbek passiert, bei dem der Gast und Tabellenführer in der 24. Minute der 1. Hälfte mit 0:1 in Führung ging, wir in der 26. Min. den Ausgleich erzielten und dann bis zur 30 Min. durch 3 weitere Tore mit einem komfortablen Vorsprung von 4:1 in die Pause gingen. Endstand war 4:2 für Gut! Es ist alles möglich, jedoch werden wir frei aufspielen, d. h. ohne großen Erwartungsdruck und auf das bestmögliche Ergebnis hoffen. Hier zählt in erster Linie für uns der olympische Gedanke, Dabeisein ist alles!

Wir alle – sowohl die Mannschaft, das Trainerteam und die Betreuerinnen sind aufgeregt und wahnsinnig gespannt was da auch uns zukommen wird und werden versuchen alle „daheimgebliebenen“ auf dem Laufenden zu halten!!!! Oder ihr schaut selbst regelmäßig auf die o. a. Links!!!

Nico Hoebusch

Trainer 1. D

Impressum + Kontakt | Sitemap | Disclaimer

© 2017 -2018 TuS Osdorf von 1907 e.V. 22549 Hamburg, Blomkamp 30